0178 – 41 43 570

Kleine Auszeit Bottrop

Gestresst Kommen-
Entspannt Gehen.

 Schön, dass Sie zu uns gefunden haben. Wir möchten Ihnen eine kleine Auszeit vom Alltag gönnen. Legen Sie die Füße hoch, schalten Sie ab und genießen Sie Ihren persönlichen Kurzurlaub, angelehnt an die wohltuenden Wirkstoffe der Natur. Unsere Kleine Auszeit Bottrop legt besonderen Wert auf Ihre individuelle Entspannung: während Ihres Aufenthaltes gehört die Kleine Auszeit Bottrop ganz alleine Ihnen.

Unsere Leistungen

Von Kopf bis Fuß wohlfühlen – bei jeder Behandlung richten wir uns nach den Anforderungen Ihres Körpers. Kommen Sie bei Ihrer kosmetische Gesichtsbehandlung, Fußpflege zur Gesunderhaltung oder Druckpunktmassage ganzheitlich zur Ruhe.

Mesoporation

NEU!

Die innovativste Alternative zur Faltenunterspritzung und Microneedling!

Fuß

Wie auf Wolken Laufen: Kosmetische Fußpflege zur Gesunderhaltung, Tibetische Druckpunktmassage zum Loslassen, Pflege für samtweiche Pfoten

Gesicht

Für die kleine oder Große Auszeit im Alltag: individuelle kosmetische Behandlungen, abgestimmte Teilmassagen, innovative Nährstoffversorgung zur sichtbaren Faltenbehandlung (Mesoporation), natürliche Produktauswahl

Besonderes

Zur besonderen Entspannung und für mehr Me-Time: Traditionelle Ohrkerzenzeremonie, On-Side Massage am Rücken, Druckpunktmassage, Mesoporation

Gestresst kommen

Entspannt gehen

Mesoporation

Ein Nobelpreis der Chemie im Kosmetikstudio? In der Tat verwendet die Mesoporation genau diese ausgezeichnete Technik, um durch bestimmte Stromfrequenzen die körpereigenen Feuchtigkeitskanälchen der Haut für einen Sekundenbruchteil zu öffnen, und somit ausgewählte Mirkonährstoffe an die „Wurzel“ der Falte einzuschleusen. Ohne Narben. Ohne Einstiche. Ohne Bedenken. Mit Soforteffekt.

Angebote

DOWNLOAD

Preisliste im PDF Format

Wir stellen

uns vor

„Mein innerster Wunsch war es schon immer, Menschen etwas Gutes zu tun. Die Leidenschaft zur natürlichen, gesundheitsorientierten Kosmetik entdeckte ich bereits in jungen Jahren und war beruflich mit der Thematik durchgehend involviert. Den Schritt aber zur eigenen kleinen Entspannungsoase wagte ich erst 2014 – mit großem Erfolg…“